Auf dieser Seite sind einige Todesfälle ab Januar 2017 dokumentiert.

Die Recherche zum Thema wird fortgeführt.


September 2017

 

Leimen: 45-Jähriger stirbt nach Messerangriff auf der Straße. Vorgängermeldung

Karlsfeld: Vermisste Krankenschwester (50) wird im Maisacker tot aufgefunden.

Eggenfelden: 28-jähriger Ukrainer stirbt nach Gewalttat in Asylbewerberunterkunft. 

Halle: An einer Endhaltestelle wird die Leiche eines 60-Jährigen gefunden.

Trier: Aus der Mosel wird ein weiblicher Leichnam geborgen. 

Germersheim: Aus der Queich wird ein weiblicher Leichnam geborgen.

Heppenheim: Eine ca. 60-jährige Frau wird tot aus dem Bruchsee geborgen. Nachtrag 

Korbach: 15-Jähriger stirbt bei Messerstecherei, 19-Jähriger festgenommen. 

Nachtrag: Zweiter Tatverdächtiger (18) in U-Haft.

Hannover: 50-Jährige liegt tot auf einer Grünfläche.

Nierstein: Hoch betagtes Ehepaar wird tot auf seinem Anwesen aufgefunden. Nachtrag

Seifhennersdorf: 52-Jähriger liegt tot im Bereich einer Bushaltestelle.

Steinwiesen: 75-Jähriger wird in einem Fluss tot aufgefunden. 

Freudenberg: 25-Jähriger wird in einem Gebüsch tot aufgefunden.

Duisburg: Die Leiche einer 54-Jährigen wird aus dem Nordhafen geborgen.

Dortmund: Im Rahmer Wald wird eine männliche Leiche entdeckt. 

Chemnitz: 68-Jährige wird in ihrer Wohnung tot aufgefunden, ihr Mann schwer verletzt.

Berlin: 29-Jährige stürzt aus dem 16. Stock in den Tod, Mordkommission ermittelt. 

Düsseldorf: Feuerwehr schneidet männliche Leiche aus einem Gestrüpp frei. Nachtrag

Traunreut: Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Schießerei in einer Kneipe. 

Berlin: Ein Toter und Verletzte nach Schießerei vor einer Disco. 

Villingendorf: Drei Tote (6, 29, 34) nach mutmaßlicher Beziehungstat. Mörder gefasst

Nachtrag: Ein Opfer, die Ex-Frau, hatte den Mörder im Vorfeld mehrmals angezeigt.

Melle: 30-Jähriger wird tot in einem Waldstück aufgefunden.

Chemnitz: In der Industriebrache wird ein Toter entdeckt. Nachtrag: Opfer (20) ev. getötet.

Mörfelden: 43-Jähriger wird erschossen, als er gerade seine Tochter im Auto anschnallt.

Pasewalk: 88-Jähriger wird nach Spaziergang mit seinem Hund tot aufgefunden.

St. Wendel: 49-Jährige wird in einem Waldstück tot aufgefunden.

Neuruppin: In einer Mülltonne wird eine Leiche entdeckt, zwei Tatverdächtige in Haft.

Bielefeld: Ein Mann mittleren Alters liegt tot im Wald auf einer Joggingstrecke. Nachtrag  

Detmold: Mutter (24) und Tochter (6) werden in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Nachtrag 1

Nachtrag 2: Tatverdächtiger wurde in Hamburg festgenommen.

Hohen Neuendorf: 81-Jährige wird in einem Waldgebiet tot aufgefunden.

München: Am Feringasee wird eine verkohlte Frauenleiche entdeckt, ev. Gewalttat. 

Nachtrag 1: "Die 35-jährige Projektmanagerin wurde ermordet." Nachtrag 2: Der Lebensgefährte (32) wurde als Tatverdächtiger festgenommen.

Chemnitz: Im Stadtpark wird ein Toter gefunden. Nachtrag: Der Syrer (21) wurde getötet.

Bad Säckingen: 22-jährige Joggerin stirbt nach Kollision mit einem PKW.

Göttingen: In einem Wohngebäude werden die sterblichen Überreste eines Mannes entdeckt.

Vaihingen: 66-Jähriger wird tot im Feuersee gefunden. 

Henstedt-Ulzburg: 22-jähriger Syrer stirbt nach Schlägerei in der Disco.

Berlin: Neben einem Bahndamm wird eine vermisste Schlossherrin (60) tot aufgefunden.

Nachtrag 1: Russischer Tatverdächtiger nach diesem Raubüberfall in Polen festgenommen.

Nachtrag 2: Polen liefert den Tatverdächtigen den deutschen Behörden aus.

Berlin: 47-Jähriger wird tot in einem Park gefunden, vermutlich Gewalttat. 

Köln: Der Promi-Anwalt Rainer Brüssow (69) stirbt nach monatelangem Wachkoma an den Folgen eines brutalen Überfalls vor seinem Haus.

Haldensleben: Frau (37) liegt tot in einer Wohnung, Lebensgefährte (36) ist festgenommen.

Lindau: Aus dem Bodensee wird eine Wasserleiche gefischt.

Ingolstadt: 33-Jährige liegt tot in ihrem Zimmer einer Sozialunterkunft, 48-Jähriger gefasst.

Schillig: Im Watt wird der Leichnam eines 39-Jährigen gefunden.

Hannover: Ein 37-Jähriger wird tot aus der Leine geborgen. 

Kirchheim: 32-Jähriger stirbt nach "blutigem Streit unter Asylbewerbern".

Kirchhellen: 59-Jähriger wird nach Schützenfestbesuch tot im Wassergraben gefunden.

Donaustauf: Am Donauufer wird eine männliche Leiche entdeckt.

Nachtrag: Das Opfer ist ein 17-jähriger Asylbewerber aus Syrien, vermutlich Unfall.

Gräfendorf: Im Wald wird eine skelettierte Leiche gefunden.

Nachtrag: Es ist ein seit 2012 vermisster 39-Jähriger.

Neumünster: 42-Jähriger tötet 46-Jährigen in einer Wohnung.

Wieda: 86-Jähriger wird in einem Waldstück in seinem Auto tot aufgefunden.

Varchentin: 85-Jähriger wird auf einem Grundstück tot aufgefunden. 

Erfurt: Im Gera-Flutgraben wird eine Wasserleiche entdeckt.

Altforweiler: In einem Kombi beim Einkaufsmarkt wird ein Toter gefunden.

Mannheim: In einem Hinterhof wird eine männliche Leiche gefunden.

Zwingenberg: 26-Jährige wird tot aufgefunden.

Münster: In einem Waldstück wird die Leiche einer Frau gefunden. 

Offenbach: 28-Jähriger ersticht 34-Jährigen in einer Bar.


August 2017

 

Neunkirchen: 75-Jährige wird in ihrem Haus tot aufgefunden, Mordkommission ermittelt. 

Bergisch Gladbach: 40-Jähriger wird tot geprügelt. 

Neustadt: Aus dem Main wird eine männliche Leiche geborgen.

Bad Segeberg: Landwirt findet bei Mäharbeiten einen 45-jährigen Toten.

Erfurt: In einem dicht bewachsenen Gestrüpp wird eine verweste Leiche gefunden.

Lebach: In schwer zugänglichem Waldstück wird eine skelettierte Leiche entdeckt. 

Schweich: 43-Jährige wird tot im Bachlauf nahe der Dhrontalsperre entdeckt.

Regensburg: 33-jährige Prostituierte wird tot in einer Wohnung gefunden.

Nachtrag: Der Täter, ein abgelehnter Asylbewerber aus Mali (21), sitzt in U-Haft.

Stade: 40-Jähriger wird tot aus dem Holzhafen nahe der Schleuse geborgen. 

Kothendorf: 54-Jähriger wird tot in einem Maisfeld aufgefunden.

Berlin: Kanuten finden eine Leiche im Landwehrkanal.

Haselünne: Kanufahrer findet 50-Jährigen tot am Haseufer. Nachtrag

Tauberbischofsheim: 61-Jähriger liegt tot auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei.

Weiherhammer: 63-jähriger Radler wird tot gefahren, Flüchtiger (31) ist ermittelt. Nachtrag

Ipsheim: Älterer Mann wird tot neben seinem Rennrad gefunden. Identifizierung

Vlotho: 85-Jähriger wird tot an der Weser unterhalb des Kiesteichs gefunden.

Düsseldorf: 76-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden.

Nordhausen: Eine Frau wird tot aufgefunden, ev. Gewalttat, Tatverdächtiger (26) gefasst. 

Nachtrag: Das Opfer ist eine 22-jährige Studentin. Weitere Details

Dierhagen: 31-Jährige wird tot aus dem Ostseebad geborgen. 

Wuppertal: 53-Jähriger stirbt nach Messerstecherei. Täter (42) ist in Untersuchungshaft.

Mönchengladbach: 80-Jähriger wird tot im Gebüsch eines Waldstücks gefunden. 

Stuttgart: 81-Jähriger wird bei Mäharbeiten im Gebüsch tot aufgefunden.

Schwieberdingen: 81-Jähriger wird im Waldstück tot aufgefunden.  

Schöpstal: Landwirt findet bei Feldarbeiten eine Leiche.

Rees: Im Rhein wird ein menschlicher Oberkörper gefunden. 

Ansbach: Patient soll "hinter einem Gebäude an einer Böschung..., wo sich laut der Klinik-Sprecherin normalerweise niemand aufhält", an natürlicher Todesursache gestorben sein. 

Nachtrag: Obduktion wird nicht angeordnet.

Dorumersiel: 78-Jähriger ertrinkt bei traditioneller Seehundzählung.

Hamburg: 51-Jähriger wird erstochen in der Wohnung entdeckt. Festnahme 

Hamburg: Ein Mann wird im Treppenhaus erschossen. 

Braunschweig: Männliche Leiche wird aus dem Mittellandkanal geborgen.

Nürburgring: Bei einer Schlagerparty wird ein 30-Jähriger tot im Zelt gefunden.

Neuruppin: 61-Jährige wird tot auf ihrem Grundstück entdeckt, Mordkommission ermittelt.

Nachtrag: Flüchtiger Tatverdächtiger ist ihr 39-jähriger Mieter. Tatverdächtiger stellt sich.

Berlin: 18-Jähriger wird vom Auto einer Mietwagenfirma tot gerast. Der Täter ist flüchtig.

Nachtrag: Todesfahrer und Beifahrer, beide 18 Jahre alt, sind ermittelt.

Völklingen: Aus der Saar wird eine männliche Leiche geborgen. Opfer ist ein 79-Jähriger.

Wuppertal: 31-Jähriger wird bei Messerattacke getötet, 25-Jähriger verletzt.

Nachtrag 1: Zwei tatverdächtige Jugendliche syrischer Herkunft festgenommen.

Nachtrag 2: Zwei weitere, als gefährlich eingestufte Mittäter sind weiter flüchtig.

Hitzacker: Aus der Jeetzel wird ein toter Mann geborgen.

Blumberg: 39-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden.

Wiesdorf: 73-Jährige wird tot in ihrer Wohnung gefunden.

Mörfelden: 43-jähriger Mann wird auf der Straße erschossen. Verdächtiger gefasst.

Hamburg: 51-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden.

Reinbek: 65-Jähriger wird tot aufgefunden. Nachtrag 1: Der 31-jährige festgenommene Stiefsohn bestreitet den Tatvorwurf.

Herrsching: 25-jähriger Student und guter Schwimmer wird tot treibend im See gefunden.

Neunkirchen: 33-Jähriger wird nach längerer Liegezeit tot in seinem Wohnhaus entdeckt.

Berlin: Am Nollendorfplatz wird ein Toter, eventuell ein Obdachloser, gefunden.

Ziltendorf: Aus der Oder wird ein Toter gezogen.

Finkenwerder: 65-Jähriger wird tot im Graben zwischen Mehrfamilienhäusern entdeckt.

Spexard: Spaziergänger findet nahe der Straße In der Worth, am Waldrand, eine Leiche. An derselben Straße wurde 1993 die Leiche der 16-jährigen Christina M. gefunden.

Forst: Bei einer Evakuierung wird in einer Wohnung die Leiche einer 48-Jährigen gefunden.

Nachtrag 

Hildesheim: 28-Jähriger stirbt durch Messerstich. Tatverdächtiger (21) stellt sich.

Kürten: 48-Jähriger stirbt nach Angriff mit Samuraischwert durch seinen Cousin (38).

Berlin: 31-jähriger Libanese ersticht 25-jährigen Landsmann.

Brockzetel: 81-jähriger E-Bike-Fahrer wird tot aufgefunden.

Bad Driburg: Albanerin (28) stirbt nach selbst gelegtem Brand in Flüchtlingsunterkunft.

Leipzig: Hochschwangere Afghanin (34) wird von ihrem Mann (37) erstochen.

Schweinfurt: 72-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden.

Münster: Auf dem Grund eines Kanals wird ein weiblicher Leichnam entdeckt.  

Detmold: 30-Jährige liegt tot neben schwer verletztem Freund, Mordkommission ermittelt.

Nachtrag: Freund gilt als tatverdächtig.

Landwasser: 65-Jährige wird tot im Moosweiher gefunden.

Elm: Weiblicher Leichnam wird aus der Oste geborgen. Nachtrag: Opfer ist 68-Jährige. 

Damp: 78-Jähriger wird bei Feldarbeiten tot aufgefunden.

Wiefelstede: 32-jähriger Pole wird in einem Waldstück tot aufgefunden.

Hockenheim: 84-Jähriger liegt tot in einem abschüssigen, unzugänglichen Gebüsch.

Niederhof: Toter Mann wird in einer Baumgruppe entdeckt. Identifizierung

Martinshöhe: 78-Jähriger wird tot in einem Dickicht an einer Pferdekoppel entdeckt. 

Eilenburg: 29-Jähriger wird leblos mit dem Kopf nach unten im Teich gefunden. 

Obernzell: 38-Jähriger wird tot aus der Donau geborgen.

Mannheim: 27-jähriger Wohnsitzloser wird getötet. Tatverdächtiges Paar ist festgenommen.

Hameln: 49-jähriger Albaner wird ermordet. Tatverdächtiger (38) ist festgenommen. 

Winningen: Vermisste Seniorin wird tot im Weinberg gefunden.

Halle: Auf dem Gehweg wird ein toter Mann entdeckt. 

Lutterberg: HNA-Redakteur (50) wird im Unterholz tot aufgefunden. Nachruf der HNA

Landsberg am Lech: 32-jähriger Deutschrusse wird erstochen in seiner Wohnung entdeckt.

Frankenberg: In einem Waldgebiet werden menschliche Knochen gefunden. 

Hamburg: Junger Mann wird tot mitten auf der Kreuzung entdeckt.

Hamburg: Am Elbstrand werden Körperteile aufgefunden. Mordkommission ermittelt.

Nachtrag 1: Das Opfer ist wohl eine 48-jährige Afrikanerin aus dem Rotlichtmilieu.

Nachtrag 2: Leichenteile sind in ganz Hamburg verstreut.

Dresden: 61-Jähriger wird in der Imbiss-Toilette getötet. 

Hamburg: 77-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden. Das LKA ermittelt.

Nachtrag 1: Das Opfer starb durch Gewalteinwirkung. Nachtrag 2: Nach der Obduktion geht die Mordkommission sicher von einem Tötungsdelikt aus. Der Tote ist Emil T., ehem. Manager in einem Luxushotel. Nachtrag 3: Tatverdächtiger (35) ist festgenommen. 

Monaise: 65-Jähriger wird tot aus der Mosel geborgen. 

Gelsenkirchen: 26-Jährige wird erschlagen in ihrer Wohnung gefunden.

Nachtrag: Mutmaßlicher Mörder gefasst. "Samir B. gilt als extrem eifersüchtig."


Juli 2017

 

Kronach: 50-Jähriger wird auf dem Parkplatz des Supermarkts tot im Auto entdeckt.

Straubing: 62-Jähriger wird leblos im Dienstauto entdeckt und stirbt kurz später.

Kulkwitz: Ein etwa 25-Jähriger wird tot aus dem Kulkwitzer See geborgen.

Bremerhaven: Die Leiche einer 42-jährigen Polin wird in Kleingartenanlage gefunden.

Nachtrag: Polizei will nichts zur Todesursache sagen und wird nicht weiter ermitteln.

Dannenberg: 64-Jähriger wird tot im Fahrbahnbereich gefunden. "Zeugen wollen gegen 0:50 Uhr einen Aufprall...gehört haben, kurz darauf ein sich rasant entfernendes Fahrzeug."

Auerbach: Vermisster Radfahrer (Zahnarzt) wird im Wald tot aufgefunden. Ausführlich

Baden-Baden: 89-Jähriger wird tot aus der Oos geborgen.

Langengeisling: 81-Jährige wird tot aus der Sempt geborgen.

Geldern: 90-Jähriger wird tot in einer Böschung an der Niers entdeckt. 

Abtsgmünd: 82-Jähriger wird tot im Kocher, auf Höhe der Kläranlage, entdeckt.

Konstanz: Zwei Tote nach Schießerei in einer Disco. Nachtrag: "Polizist überlebte Kopfschuss, weil er einen Helm trug." Der Schütze, ein 34-jähriger Iraker, soll zuvor in der Disco Krawall gemacht haben und rausgeflogen sein. Er soll dann weggefahren sein und sich eine Maschinenpistole (Augenzeuge) besorgt haben. Weitere Details

Teningen: Ein "in Algerien geborener deutscher Staatsbürger" ersticht Frau und Kind. 

Hamburg: 26-jähriger Flüchtling ersticht einen Kunden im Supermarkt.

Zörbig: 48-Jähriger wird in Kleingartenanlage erstochen.

Saarbrücken: Frauenleiche in Wohnung gefunden, Mordkommission ist eingerichtet.

Nachtrag: Die 38-Jährige wurde erstochen.

Coburg: Ein Jäger entdeckt 27-jährigen Vermissten tot in einem Waldgebiet.

Würzburg: Männliche Leiche wird aus dem Main geborgen.

Trogen: 85-Jährige wird tot in unwegsamem Gebüsch gefunden.

Hamburg: 89-Jährige wird tot in einem Waldstück gefunden.

Marbach: 54-jährige Vermisste wird tot im Neckar entdeckt.

Quickborn: Vermisster 22-Jähriger wird erschossen aufgefunden. Vorgängermeldung 

Nachtrag: Im Mordfall des Nachwuchsboxers ermittelt jetzt eine Sonderkommission.

Lübeck: Männlicher Leichnam wird im Kleingartenverein gefunden.

München: Im Langwieder See wird eine Frauenleiche entdeckt.

Königstein: 45-jähriger russischer Asylbewerber ersticht 42-jährigen Deutsch-Usbeken. 

Bingen: In einer Wohnung wird die Leiche einer 21-jährigen Asylsuchenden gefunden. 

Orsoy: Im Rhein wird eine Wasserleiche entdeckt.

Möhnesee: Am Möhnesee wird eine männliche Leiche entdeckt.

Kröllwitz: In einem Waldstück wird eine Leiche entdeckt.

Düsseldorf: Tod einer 25-Jährigen im Juni wird als Sexualmord erkannt. Rechtsmediziner hatten bei der Obduktion weder Spuren der Vergewaltigung noch des Drosselns entdeckt. Als Todesursache galt Ertrinken. Wochen später meldete das Landeskriminalamt den Treffer in der DNA-Datenbank zum Tatverdächtigen. Die Düsseldorfer Polizei stufte vor wenigen Wochen auch einen vor Gericht verhandelten Doppelmord zuvor als erweiterten Suizid ein. 

Nürtingen:  Frau und Mann werden bei einer Schießerei in einem Wohnviertel getötet. Eine weitere Frau mit ihrer Tochter kann sich in ein anderes Haus flüchten. Augenzeugen der Schießerei müssen von Seelsorgern betreut werden. Der Tatverdächtige ist festgenommen.

Nachtrag: Täter ist Deutsch-Kosovare (52), Opfer seine Frau und Freund der Tochter. 

Alpen: 25-jähriger Schwerverletzter wird auf einem Grünstreifen gefunden und stirbt. 

Nachtrag: Opfer wurde von Fahrzeug überrollt, Mordkommission ermittelt.

Durmersheim: Am Rande eines Maisfeldes wird ein Toter gefunden. Nachtrag 

Wilhelmshaven: In einer Wohnunterkunft stirbt eine 32-Jährige, ev. Fremdeinwirkung.

Horb am Neckar: Bei einer tätlichen Auseinandersetzung wird ein Mann tödlich verletzt.

Nachtrag: "Am Döner-Stand im Real-Markt soll nach Informationen des Schwarzwälder Boten ein Albaner einen Türken totgestochen haben"...und weitere Gewalttaten in Horb...

Saarbrücken: 51-Jährige liegt tot im Bett, Dezernat für Kapitaldelikte ermittelt. 

Rüsselsheim: Aus dem Main wird die Leiche eines jungen Mannes geborgen. Nachtrag

Lambsheim: 62-jähriger LKW-Fahrer wird tot im Weiher entdeckt. Nachtrag

Oranienburg: Am Lehnitzsee wird in einem Zelt eine männliche Leiche gefunden.

Ruhland: Vermutlich 73-Jährige wird tot aus der Schwarzen Elster geborgen.

Obertürkheim: 83-Jähriger wird tot aus dem Neckar geborgen.

Briest: 76-Jähriger wird tot aus der Havel geborgen.

Ahlen: 80-Jährige wird tot aus der Werse geborgen.

Rattelsdorf: 80-Jähriger wird tot aus der Itz geborgen.

Rheda-Wiedenbrück: Ein Mann wird tot aus dem Linteler See geborgen. 

Lüchow: 55-Jähriger wird tot aus dem Thielenburger See geborgen.

Rastatt: Hinter dem Schloss Favorite liegt ein entkleideter Toter (19, ev. Drogentod)

Speyer: Im Hafenbecken wird die Leiche eines 41-Jährigen gefunden. Obduktionsergebnis

Hünfeld: 18-Jähriger stirbt nach Streit. "Ein Gleichaltriger hatte ihm nach Polizeiangaben in einer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge mehrfach in den Oberkörper gestochen." 

Oberndorf: In einer Wohnung wird die Leiche eines 37-Jährigen gefunden.

Bielefeld: In einem Waldgelände wird die Leiche eines älteren Mannes gefunden.

Münsing: Am Ufer des Starnberger Sees wird eine männliche Leiche entdeckt.

Fehrbellin: Im Keller eines Wohnhauses wird ein Toter gefunden. 

Neundorf: 60-jährige Chemnitzerin wird im Wald tot aufgefunden. 

Schonungen: 52-Jähriger wird im Wald tot aufgefunden.

Marburg: In einer Wohnung werden zwei Tote und eine Schwerverletzte gefunden.

Nachtrag 1: Vater schoss auf Tochter und Ex-Frau. Alle Beteiligten stammen aus dem Kosovo. Nachtrag 2: 22-Jähriger festgenommen, der dem Täter den Revolver brachte. 

Bastheim: 64-Jähriger wird in einem Waldstück tot aufgefunden.


Juni 2017

 

Mannheim: 32-jährige Frau wird erstochen, 23-Jähriger stellt sich der Polizei. 

München: Passantin findet bewusstlose 65-Jährige mit schwerer Kopfverletzung auf der Straße, kurz darauf stirbt diese. Neben der Frau befand sich ein Damenfahrrad. 

Halle: Die Leiche eines 47-Jährigen wird auf der Straße gefunden. 

Regen: 79-Jährige wird im Kurpark tot aus dem Regenfluss geborgen.

Nürnberg: 26-Jähriger wird nach einer Abendveranstaltung tot aus dem Main-Donau-Kanal geborgen. Zuvor entdeckten Bekannte dessen Bekleidung an einer Brücke.

Müssen: Flüchtling (17) wird tot aus dem Kiessee geborgen. Aufsichtspflichtverletzung?

Rieden: 29-jähriger Ungar wird tot aus dem Waldsee geborgen.

Eller: 29-Jähriger wird tot geborgen. "Der Mann soll...im Zamek-See...geschwommen sein. Plötzlich sei er untergangen und nicht mehr an die Oberfläche zurückgekehrt." 

Leezen: 61-Jähriger wird tot im Schweriner See in einem Schilfgürtel entdeckt. 

Karlsfeld: 24-Jähriger ertrinkt im See.

Sprötau: Im Auto auf einem Parkplatz wird ein Toter gefunden.

Mannheim: Männliche Wasserleiche wird entdeckt. Nachtrag: Es ist ein 49-Jähriger.

Aurich: 20-jährige dreifache Mutter wird nach Tötungsdelikt in ihrer Wohnung gefunden.

Nachtrag: Verdächtiger festgenommen.

Weißensberg: 22-Jährige wird nach Gewalteinwirkung tot in ihrer Wohnung gefunden. Ein Sexualdelikt ist nicht ausgeschlossen. Nachtrag 1: 34-jähriger Tatverdächtiger wird gesucht. Nachtrag 2: Tatverdächtiger Serbe ist festgenommen.

Mockrehna: 28-Jähriger wird tot in seiner Wohnung entdeckt.

Arnsdorf: In einem Waldgebiet wird ein Toter entdeckt.

Nürnberg: Aus dem Main-Donau-Kanal wird eine Leiche geborgen.

Olfen: 31-jähriger Pole wird tot aus der Lippe geborgen.

Dorsten: 46-Jähriger wird tot aus der Lippe geborgen.

Witten: Vermisster Mann wird tot in der Ruhr aufgefunden. 

Angermünde: Ältere Frau wird leblos aus dem Wolletzsee geborgen.

Königs Wusterhausen: Junger Mann, der nackt am Bahnhof in Flammen stand, stirbt.

Wackersdorf: Im Uferbereich des Brücklsees wird eine Leiche gefunden. Nachtrag 1

Nachtrag 2: Der Tote war seit dem Jahr 2000 vermisst, damals im Alter von 39 Jahren.

Dallau: 21-Jähriger wird erdrosselt.

Dortmund: 49-jähriger Vermisster wird tot aufgefunden. 

Starnberg: Die Leiche eines 40-Jährigen wird am Starnberger See gefunden. Nachtrag

Mönchengladbach: 38-jähriger Fußgänger stirbt bei Autorennen. Nachtrag

Oberföhring: Eine ältere Frau wird tot aus dem Isarkanal geborgen.

Braunschweig: 25-Jähriger treibt leblos im Stadtbad im Nichtschwimmerbereich. Nachtrag 

Schönwalde: 55-jähriger Angler wird aus dem Dorfsee geborgen.

Berlin: "Der 50-jährige saudische Diplomat stand am Dienstagabend im Berliner Stadtteil Neukölln mit seinem Sportwagen im absoluten Halteverbot auf einem Radweg und riss abrupt die Tür auf. Ein 55-jähriger Radfahrer prallte gegen die Tür und starb am Mittwochmittag im Krankenhaus an seinen Kopfverletzungen." 

Buttstädt: 45-jähriger Radfahrer wird nach ersten Erkenntnissen von einem "Fahrzeug gerammt und in den Straßengraben geschleudert", wo er stirbt.

Delitzsch: 60-Jähriger wird tot in der Lober entdeckt.

Mainaschaff: Im Ufergestrüpp wird eine 75-Jährige tot aufgefunden.

Pettstadt: 39-jähriger Vermisster treibt tot im Fluss. 

Gebhardshagen: Zwei Wochen nach einer Messerstecherei stirbt ein 30-Jähriger im Krankenhaus. Der 55-jährige Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Bramsche: 22-Jährige wird nach Wohnungsbrand tot aufgefunden. Sie starb "durch massive Gewalteinwirkungen gegen den Oberkörper". Haftbefehl gegen 22-jährigen Mitbewohner. 

Kirchberg: 25-Jähriger wird leblos aus dem Badesee Sinningen geborgen.

Berglern: 31-Jähriger wird leblos aus dem Haager Weiher geborgen, er stirbt in der Klinik.

Derwitz: Frau stirbt, nachdem ein mit zwei Männern besetzter Wagen in ihr Auto raste.

Bad Reichenhall: 67-Jähriger wird tot aus dem Thumsee geborgen. Warum ermittelt die Polizei noch zur Todesursache, wenn es - wie oben vermerkt - ein Badeunfall sein soll?  

Hamburg: Aus der Bille wird eine Leiche geborgen.

Wiesbaden: 19-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der Fußgängerzone. 

Nachtrag: Ein Täter kommt in Untersuchungshaft, zwei Beteiligte sind entlassen.

Chemnitz: 82-Jährige wird leblos aus dem Ottoteich geborgen. 

Osnabrück: 52-jähriger stirbt nach Selbstverbrennung. Vorgängermeldung

Freiburg: 28-jähriger Vermisster wird leblos aufgefunden.

Lampertheim: 43-jähriger Vermisster wird tot aufgefunden. 

Bergheim: 55-jährige Vermisste wird aus dem Baggersee geborgen.

Saarbrücken: Syrer ersticht DRK-Mitarbeiter (30-jähriger irakischer Psychologe).

Nürnberg: Tote Frau gefunden, vermutlich Prostituiertenmord. Nachtrag: Der 21-jährige Deutsche, der auch eine Prostituierte im Mai ermordet hat, gesteht die Tat. 

Deggendorf: 31-jähriger Vermisster wird tot im Wald gefunden.

Klöden: 81-jähriger Vermisster wird tot aus der Elbe geborgen.

Binde: 79-jähriger Vermisster wird tot im Wald gefunden.

Bonn: 94-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand.

Leverkusen: Eine Leiche im Rhein wird ans Ufer geschwemmt. Opferbeschreibung

Wegberg: Vermisster 84-Jähriger wird tot aufgefunden.

Großanhausen: 76-Jähriger wird tot im Bereich eines Flusses gefunden.

Haunstetten: 68-Jährige wird leblos im Lochbach entdeckt.

Arnschwang: Fünfjähriges Kind in Asylunterkunft erstochen, Polizei erschießt den Täter.

Nachtrag 1: "Das Münchner Verwaltungsgericht hielt Mostafa K. einem Beschluss von 2014 zufolge für gemeingefährlich, bescheinigte ihm erhebliche kriminelle Energie und hielt es für wahrscheinlich, dass er im Anschluss an seine Gefängnisstrafe wegen Brandstiftung weitere Straftaten begeht. Trotzdem quartierten die zuständigen Behörden den Afghanen nach seiner Haftentlassung wohl ohne spezielle Sicherheitsvorkehrungen in der Arnschwanger Unterkunft ein, in der auch alleinstehende Frauen und Kinder lebten." 

Nachtrag 2: Das Bistum Augsburg ermöglichte dem Täter den Übertritt zum Christentum. "Sein Bekenntnis zum christlichen Glauben war, wie berichtet, die Voraussetzung dafür, vor dem Verwaltungsgericht München ein Abschiebungsverbot zu erstreiten."

Bad Zwischenahn: 29-jähriger Angler wird tot aus einem See in Wehnen geborgen.


Mai 2017

 

Karlsruhe: Kameruner ersticht siebenjährige Tochter seiner Lebensgefährtin. 

Fürstenried: Irakisch gebürtiger Geschäftsmann (35) wird erschossen, eventuell Ehrenmord. 

Oldenburg: Tödliche Messerstecherei auf offener Straße seitens zweier 22-jähriger Syrer. Das Opfer ist ein 33-jähriger Syrer

Gießen: 17-Jähriger stirbt nach Sturz von Brücke. 

Coburg: 36-Jähriger stirbt nach Streit in einer Gaststätte an Herzinfarkt.

Limburg: Aus der Limburger Wehr wird eine männliche Wasserleiche geborgen.

Hannover: Aus einem Gewässer wird ein 75-Jähriger tot geborgen.

Gifhorn: Ein 20-jähriger Obdachloser wird tot aus der Aller geborgen. Vorgängermeldung

Nürnberg: Nach Wohnungsbrand (im Bordell) wird tote Frau gefunden, ev. Gewaltopfer.

Nachtrag 1: Das Opfer ist eine 22-jährige Rumänin, die als Prostituierte arbeitete.

Nachtrag 2: Tatverdächtiger festgenommen. Nachtrag 3: Der 21-jährige Deutsche gesteht.

Nürnberg: 50-Jähriger stirbt im Rahmen eines Kellerbrandes. 

Wuppertal: Im Wohnheim liegen drei tote Männer mit Stichverletzungen.  

Nachtrag: Der 42-jährige Tatverdächtige wurde in die Psychiatrie überführt.

Bergrheinfeld: 58-jährige Motorradfahrerin stirbt, nachdem sich das Hinterrad löste.

Ulm: 64-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand, Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen.

Nachtrag 1: Todesursache geht "auf massive Gewalteinwirkung und dem daraus resultierenden starken Blutverlust" zurück. Das Opfer wurde durch einen oder mehrere Täter in der Wohnung getötet. Die Ermittler fanden eindeutige Hinweise auf Brandstiftung. 

Nachtrag 2: 15-jähriger Geständiger ohne festen Wohnsitz festgenommen.

Erbach: 19-jähriger Albaner wird ermordet im See gefunden. 

Nachtrag: 46-jähriger Landsmann des Getöteten wird dem Haftrichter vorgeführt.

Oberachern: Vermisster Mann wird tot aus dem Bergsee geborgen.

Lenningen: Unterhalb eines Trampelpfads im Wald wird ein Toter entdeckt.

Rheinau: Aus dem Wasser einer Kiesgrube wird eine männliche Leiche geborgen.

München: 54-Jähriger verbrennt sich auf Marienplatz. Auf dem Auto steht: "Von deutschem Boden soll nie wieder Krieg ausgehen" und "Amri ist erst die Spitze des Eisberges."

Roding: Aus dem Regen wird eine männliche Leiche geborgen. 

Wenigmünchen: 22-jähriger Arbeiter wird in Unterkunft totgeprügelt.

Freienorla: 53-jährige Vermisste wird tot aufgefunden.

Schuttertal: Radfahrer wird tot aufgefunden.

München: 35-Jähriger wird nach Wohnungsbrand tot aufgefunden. "Nach wie vor besteht der Verdacht, dass zur Verschleierung eines Tötungsdeliktes ein Feuer gelegt wurde."

Berlin: 35-Jährige sowie 19-Jährige werden ermordet aufgefunden. Nachtrag

Berlin: "Clanmitglied Ali O. (43) in Britz mit einem Baseballschläger totgeprügelt...Die Polizei befürchtet jetzt Aufruhr im Milieu, da auch das Opfer einer arabischen Großfamilie angehörte. Angehörige sollen sich gestern zu einer Beratung getroffen haben." 

Ribnitz: 64-jähriger Vermisster wird tot aufgefunden.

Karlsruhe: 66-Jährige wird nach Wohnungsbrand leblos gefunden, ev. Tötungsdelikt. 

Nachtrag 1: Gewaltverbrechen nach Obduktion bestätigt. Nachtrag 2: 61-jährige Haushaltshilfe festgenommen.

Darmstadt: 26-jähriger Student wird tot in einem Waldstück gefunden.

Hagen: 53-Jähriger stirbt an Stichwunden, Messerstecher stellt sich der Polizei.

Göttingen: 21-jähriger Student wird tot auf dem Grund des Uni-Schwimmbads entdeckt.

Roßwies: Vermisste 40-Jährige wird tot aus der Isar geborgen.

Grimma: Im Wald wird ein toter Jäger mit Schusswunde im Bauch entdeckt.

Hürth: 29-Jähriger stirbt nach Schlägerei, zwei Tatverdächtige festgenommen.

Varel: 39-Jährige wird in ihrer Wohnung erstochen, Tochter und 15-Jähriger festgenommen. 

Berlin: 34-Jähriger (Südtiroler) stirbt im Volkspark durch Stichwunden im Oberkörper. 

Spremberg: Vermisster 80-Jähriger wird tot aus der Spree geborgen.

Lübeck: 17-jähriger Schwerverletzter wird leblos neben der Fahrbahn gefunden.

Graurheindorf: 70-jähriger Vermisster wird tot aus dem Rhein gezogen.

Burghausen: Ein Mann wird tot im Tankauflieger eines Sattelschleppers gefunden. 

Bielefeld: 37-Jähriger stirbt im Krankenhaus. Zuvor fand ein Zeuge den Schwerverletzten auf einem Gehweg. Die Ärzte stellten diverse Prellungen, Hämatome sowie innere Verletzungen fest. Eine Mordkommission ist eingerichtet. 

Bergheim: Toter Mann wird abseits der Wege im Unterholz gefunden.

Prien: Eine Person wird am Bahnhof von einem Meridian-Zug erfasst und dabei getötet.

Diedersdorf: Vermisste Physiotherapeutin wird tot im Wald gefunden.

Hainholz: 42-Jähriger findet seine 91-jährige Großmutter tot in ihrer Wohnung. Polizei geht von Gewaltverbrechen aus. Nachtrag: 57-jähriger Tatverdächtiger festgenommen.

Selfkant: Taxifahrer (24) wurde erstochen, Wohnsitzloser (45) ist festgenommen.

Lünen: 51-Jähriger stirbt auf einem Parklatz. Vorgängermeldung

Göttingen: Aus der Leine wird eine Leiche geborgen, vermutlich ein Wohnsitzloser (39). 

Malchin: (Siedenbollentin) 29-Jährige wird tot aufgefunden, 48-Jähriger ist festgenommen.

Nachtrag: Bianca R. wurde sexuell genötigt und dann erwürgt. 

Holthausen: In einem Keller wird eine tote Frau entdeckt. Mordkommission ermittelt.

Nachtrag 1: Die 62-jährige Hausbewohnerin kam gewaltsam zu Tode.

Nachtrag 2: Kopf und Gliedmaßen von Milenka T. waren vom Rumpf abgetrennt.

Bad Grund: Auf einem Waldweg im Kelchtal wird die Leiche eines 49-Jährigen entdeckt.

München: Ein Brite (24) stirbt auf dem Gehweg an einer schweren Kopfverletzung.

Heilbronn: 56-jährige Vermisste wird tot in ihrem PKW in einem Parkhaus gefunden. 

Horst: An der Bundesstraße wird die Leiche eines Asylbewerbers (33) aus Ghana entdeckt.

Duisburg: Ein Anrufer meldet eine Leiche in einer Blutlache in einem Cafe am Innenhafen.

Nachtrag: Die 46-jährige Cafe-Inhaberin wurde erschossen. 

Zell-Weierbach: Ein Wanderer folgt den Hilfeschreien einer Frau und findet diese verletzt auf dem Waldboden. Ersthelfer können nur noch den Tod der Frau feststellen.

Nachtrag: Die 47-Jährige wurde mit Stichverletzungen im Oberkörper gefunden und starb kurz darauf. Das verwendete Messer konnte aufgefunden werden. "Es ist davon auszugehen, dass sich die Frau die Verletzungen selbst beigebracht hat." (?)

Schwäbisch Hall: Vermisste 81-Jährige wird im Bereich einer schwer zugänglichen Baustelle in der Nähe des Seniorenheims tot aufgefunden.


April 2017

 

Lubmin: Die Wasserleiche eines ca. 30-Jährigen wird entdeckt. Vorgängermeldung

Nachtrag: Es handelt sich um einen 32-Jährigen aus Fürstenwalde.

Nordhorn: 43-Jähriger wird tot in der Vechte gefunden. 

Prien: Afghanin wird vor Supermarkt von Landsmann im Beisein ihrer Kinder erstochen. 

Nachtrag: Es ist eine vom muslimischen Glauben zum Christentum konvertierte vierfache Mutter, engagiert in der Kirche und ein Beispiel für "gelebte Integration".

Kaulsdorf: 45-Jährige stirbt in ihrem Haus in Folge eines Verbrechens.  

Nachtrag: Der tatverdächtige Lebensgefährte soll sich suizidiert haben.

Bayreuth: "Zwei Wochen nach dem tödlichen Überfall auf einen 88 Jahre alten Mann in Bayreuth hat die Polizei den Notruf des unbekannten Informanten veröffentlicht."

Nachtrag: Tatverdächtiger festgenommen.

Letzlingen: Eine Leiche wird aus einem brennenden PKW geborgen.

Nienburg: 88-Jähriger wird verbrannt neben seiner Gartenlaube gefunden.

Wardenburg: Taucher bergen den Leichnam eines vermissten 22-Jährigen aus der Hunte.

Penkun: Ein etwa 60-Jähriger wird auf der Straße tot aufgefunden. 

Pforzheim: Vermisster 56-Jähriger wird tot in einem Waldstück entdeckt. 

Westerkappeln: Vermisste 56-Jährige wird tot im Buschwerk gefunden. Die Mordkommission hat nach Obduktion die Ermittlungen eingestellt.  

Dresden: Getötete 41-Jährige wird in einer Wohnung gefunden. Nachtrag 1: Fahndung: "Der Pakistaner steht unter dringendem Tatverdacht, seine...Lebensgefährtin ermordet zu haben." Nachtrag 2: Tatverdächtiger im Zug in Österreich gefasst.

Gleichen: 58-jähriges Opfer von Gewaltverbrechen wird tot in der Feldmark gefunden. 

Nachtrag: Er wurde erschossen, sein tatverdächtiger Sohn (16) ist festgenommen.

Kirchweyhe: Im Gleisbett wird eine Leiche gefunden.

Riede: Ein Angler findet eine Frauenleiche im Uferbereich der Weser. 

Dorfhain: Im Wald wird die Leiche eines erfrorenen jungen Flüchtlings entdeckt.

Berlin: Ein Mann wird tot auf einer Sitzbank entdeckt.

Hannover: 23-Jähriger wird in Grünanlage erstochen, 25-jähriger Täter ist festgenommen.

Nachtrag: Der Täter soll auch für den Mord an der 27-Jährigen verantwortlich sein, s.u. 

Sachsenburg: Ein Mann wird tot aus der Spülrinne am Wasserwerk geborgen.

Herne: Eine 17-Jährige wird tot im Gleisbett gefunden. Nachtrag: Möglicherweise Mord. 

Duisburg: 14-Jähriger stirbt nach Attacke: "Die Täter sollen mit Messern, einer Axt und einer Metallstange auf die Gruppe losgegangen sein." Ein Nachbar: Opfer wie Täter seien Zuwanderer aus Bulgarien. Nachtrag: Zwei Männer festgenommen. Nachbarschaftstreit.

Priort: Im Wald findet ein Radler zwei Leichen im Auto. Nachtrag: Es handelt sich um Vater (41) und Sohn (16). Die Polizei geht von Suizid aus. Im Kofferraum: ein verstörter Hund. (?)

Flensburg: 20-Jähriger wird nach Discobesuch in seiner Wohnung erstochen.

Nachtrag: Das Opfer stellte zuvor einen Grapscher zu Rede. Dieser kündigte an: "Morgen wird dein Todestag sein." Gegen den Täter wird wegen Totschlags ermittelt.

Hannover: Ein Anwohner findet nach Hilferufen eine sterbende 27-Jährige auf der Straße. 

Nachtrag 1: Melissa S. wurde erstochen. "Videoaufnahmen aus der U-Bahnstation belegen, dass zwei Männer kurz vor der Tat bei Melissa waren." Warum werden die Aufzeichnungen nicht veröffentlicht, um nicht wertvolle Zeit zur Tatklärung verstreichen zu lassen? Antwort vom Staatsanwalt: "Momentan prüft die Polizei die Qualität der Überwachungsbilder aus der U-Bahnstation darauf, ob sie sich überhaupt für eine Öffentlichkeitsfahndung lohnen. Zeugen unterliegen außerdem einem anderen Schutz als Tatverdächtige."

Nachtrag 2: Ein syrischer Student ist festgenommen, der auch den 23-Jährigen erstach, s.o. 

Groß-Gerau: Ein Obdachloser verbrennt in der Nacht zu Karfreitag.

Büren: Radler findet im Wald die Leichen einer 44-Jährigen und ihres 19-jährigen Sohnes. 

Altenberg: Im See am Geisingberg wird eine - vermutlich weibliche - Leiche entdeckt.

Nachtrag: Es ist eine 83-jährige Vermisste. Die Polizei geht von Suizid aus. 

Bonn: Der 56-jährige Dieter P. wird tot im Rhein entdeckt. Vorgängermeldung

Malchow: Eine Frau wird leblos im Moorgebiet gefunden.

Edenkoben: 43-jähriger Montagearbeiter wird erstochen.

Köln: Die 53-jährige Petra G. wird nahe einer Golfanlage tot entdeckt. Vorgängermeldung

Nürnberg: Der 45-jährige Stefan R. wird tot aufgefunden. Vorgängermeldung 

Waldheim: Eine Frauenleiche wird aus der Zschopau geborgen. Nachtrag: Eine 66-Jährige. 

Kraiburg: Eine ältere Frau wird leblos aus dem Inn gezogen.

Seyda: Ein 56-jähriger Pizzabote wird erstochen, 32-jähriger Tatverdächtiger festgenommen.

Rellinghausen: Eine 75-Jährige wird tot aus der Ruhr geborgen.

Mannheim: Ein schwer verletzter Mann wird im Hinterhof eines Anwesens gefunden und stirbt trotz notärztlicher Erstversorgung im Krankenhaus. 

Immendingen: Im Wald wird der vermisste 60-jährige Daniel J. tot entdeckt. 

Altenburg: 57-Jährige wird tot auf einer Wiese entdeckt. Nachtrag 1: Sturz als Todes-ursache, Polizei ermittelt weiter. Nachtrag 2: Haftbefehl gegen 54-Jährigen.

Donaustauf: Die vermisste Studentin Malina K. wird tot aus der Donau geborgen. Eine konkrete Todesursache sei nicht mehr eindeutig feststellbar. Nachtrag: Nach dem rechtsmedizinischen Gutachten geht die Polizei davon aus, dass Malina in den Fluss gefallen und ertrunken ist. "Weitere Details werden der Öffentlichkeit vorenthalten."

Niddatal: Ein 40-Jähriger wird in seiner Villa erstochen aufgefunden. Nachtrag: Laut Bild wurde der Unternehmer mit einem Beil getötet. Ein 20-Jähriger ist festgenommen. 

Pegau: Im Werbener See wird eine tote Frau gefunden. Nachtrag: 39-jährige Peggy J..

Donaustauf: Eine 78-Jährige wird tot in der Donau entdeckt.

Bischofsheim: 85-Jähriger wird tödlich angefahren, Polizei fahndet nach LKW-Fahrer.

Berg: Ein älterer Mann wird tot aus einem Kanal geborgen.

Oberboihingen: Ein 68-Jähriger wird leblos abseits der Wege in einem Waldstück entdeckt. 

Dresden: Der 17-jährige Philipp S. wird tot im Hafenbecken der Elbe entdeckt. 

Hamburg: "Die Frau habe sich laut Polizei auf dem Weg in Richtung Schulgelände gemacht. Dort versuchte sie dann, den Zaun zu überklettern. Zunächst scheiterte sie mehrfach, dabei verletzte sie sich schwer und blutete stark. Nachdem sie den Zaun doch überwunden hatte, brach sie laut Polizei wenige Meter weiter zusammen und starb schließlich. Peter Albrecht, der Sprecher der Schulbehörde, widerspricht dieser Darstellung: Die Frau ist nicht auf dem Schulhof zusammengebrochen und verstorben, sondern auf einem Weg in der Umgebung."

Hildesheim: Nach Hilferufen und Brand einer Laube wird eine Leiche entdeckt. 

Nachtrag: Ermittlungen sind abgeschlossen, wohl kein Tötungsdelikt, beim Verstorbenen handelt es sich um einen 45-jährigen Nichtsesshaften.

Oederan: Ein 38-Jähriger wird tot auf einem Acker entdeckt. Vermutlich Gewalttod. 

Nachtrag 1: Er wurde von einem Fahrzeug überrollt. Nachtrag 2: Tätersuche mit Bild 

Nachtrag 3: Der 31-jährige Tatverdächtige hat sich gestellt.

Bonn: Eine männliche Leiche wird aus dem Rhein geborgen.

Hannover: (Seelze) In einem Waldstück wird eine junge Frau tot aufgefunden. "Erste rechts-medizinische Untersuchung am Tatort ergab, dass die Frau offensichtlich getötet wurde."

Nachtrag 1: Gewalt führte zum Tod der 29-Jährigen. Nachtrag 2: Sie wurde erwürgt.

Nachtrag 3: Polizei geht von Beziehungstat aus und fahndet mit Bild.

Nachtrag 4: Der Tatverdächtige stellt sich in London, zeitnahe Auslieferung ist beantragt.

Drakenburg: Ein 70-jähriger Vermisster wird tot aus der Weser geborgen.

Schwerte: 64-Jähriger stirbt nach brutalem Angriff eines 27-Jährigen in seiner Wohnung. 

Böblingen: 61-Jähriger wird tot aus einem Weiher geborgen.

Emden: Eine 43-jährige Vermisste wird tot aus dem Larrelter Tief geborgen.

Nachtrag: Ermittlungen sind abgeschlossen, Polizei geht von Suizid aus.


März 2017

 

Wiesbaden: 90-Jährige stirbt einen Tag nach einem Überfall. "Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese Verletzungen ursächlich für den Tod der Seniorin waren." 

Aschheim: 25-Jähriger wird mit schwerer Kopfverletzung entdeckt, stirbt wenig später im Krankenhaus. Mordkommission ermittelt. Nachtrag: Zwei Tatverdächtige festgenommen. 

Tacherting: Ein 47-Jähriger wird tot aus dem Alzkanal gezogen.

Naumburg: Aus der Saale wird eine männliche Leiche geborgen.

Münster: Im Altwasser wird eine männliche Leiche gefunden.

Misburg: Im Gebüsch wird eine männliche Leiche gefunden. 

Laupheim: In einem Holzschuppen wird ein Toter mit Kopfverletzung entdeckt. 

Nachtrag 1: Es ist ein 44-jähriger ungarischer Staatsbürger.

Nachtrag 2: Der "aufgefundene Tote ist nicht Opfer einer Straftat geworden".

Löwenstein: Eine 59-Jährige wird auf dem Gelände einer Tagungsstätte tot aufgefunden.

Nachtrag 1: Die Frau wurde erstochen. Nachtrag 2: Der getrennt lebende Ehemann der Getöteten (62) wurde als Tatverdächtiger verhaftet. 

Rostock: 21-Jähriger wird leblos in einer Wohnung entdeckt.

Holzwickede: Eine jüngere Frau mit schweren Verbrennungen wird tot aufgefunden. 

Leer: Die Leiche der vermissten Gerda B. wird in einem Waldstück gefunden.

Potsdam: Ein Mann wird leblos im S-Bahn-Waggon entdeckt.

Potsdam: Im Park Sanssouci wird eine weibliche Leiche im Gebüsch gefunden.

Teltow: "Erneut ist aus dem Teltowkanal eine Leiche gezogen worden", ein 51-Jähriger.

Bautzen: Im Uferbereich der Spree wird eine tote Frau entdeckt. Nachtrag: Eine 26-Jährige.

Teuchern: Ein 55-jähriger Radfahrer wird tot aufgefunden.

Gelsenkirchen: 63-Jährige wird tot aufgefunden. Die Polizei geht von Tötungsdelikt aus. 

Nachtrag: Ein 49-jähriger Tatverdächtiger aus der Nachbarschaft ist festgenommen.

Gelstern: Ein Mitglied des Golfclubs findet eine ältere Frau tot im Teich auf der Platzanlage.

Rinteln: Aus der Weser wird eine männliche Leiche geborgen.

Nachtrag: Es ist ein 69-jähriger Vermisster.

Dieburg: Die Kripo ermittelt zum Todesumstand einer 81-Jährigen. Nachtrag 1: Gewalttod. 

Nachtrag 2: Zwei Tatverdächtige wurden im spanischen Algeciras festgenommen.

Pillnitz: Die Leiche einer älteren Frau wird in der Elbe gefunden. 

Triefenstein: Der 22-jährige vermisste Heiko K. wird tot im Main gefunden. Nachtrag

Hamburg: In der Elbe wird die Leiche des vermissten HSV-Managers Timo Kraus entdeckt.

Nachtrag 1: Seine Witwe glaubt entgegen der Polizei weder an Unfall noch an Suizid.

Nachtrag 2: Hamburger Polizei hat die Ermittlungen eingestellt. 

Nachtrag 3: Ermittlungen doch nicht abgeschlossen, Obduktionsergebnis steht noch aus. 

Hamburg: In der Alster wird eine männliche Leiche entdeckt.

Bottrop: In einer Wohnung wird die Leiche eines 28-Jährigen gefunden. 

Brühl: In einem Waldstück wird eine männliche Leiche entdeckt. 

Norddeich: Eine weibliche Leiche wird unmittelbar an der Nordsee gefunden. 

Nachtrag: Die Frau ist ertrunken, die genauen Umstände ließen sich nicht mehr klären.

Wuppertal: Rentnerehepaar liegt tot in der Wohnung - vermutlich Tötungsdelikt. 

Nachtrag: 25-jähriger Enkel und sein Bekannter wurden festgenommen.

Mülheim: In der Ruhr wird eine Leiche gefunden. Nachtrag: Es ist ein 72-Jähriger.

Niederkassel: Männliche Leiche nach Hilfeschreien am Rhein in Niederkassel gefunden.

Nachtrag 1: Es ist ein 39-Jähriger aus Bonn - der Mann sei ertrunken.

Nachtrag 2: Die Ermittlungen zum Leichenfund wurden eingestellt. "Ob ein Zusammenhang mit den Hilferufen besteht, konnte die Polizei weder bestätigen noch verneinen."

Aachen: 34-Jähriger wird tot gefunden. Er wurde laut verbliebener Vorgängermeldung  (andere sind gelöscht) zuletzt bei seinen Eltern in Simmerath gesehen. "Marco Braun ist begeisterter Sportler" und hatte seine Inline-Skates mitgenommen. Seitdem war er vermisst.

Passau: Aus der Donau wird eine Leiche geborgen.

Berlin: Feuerwehr findet leblose Frau mit Stichverletzungen in brennender Wohnung. 

Nachtrag: Ein IT-Manager aus Belgien gesteht teilweise die Tat vor Gericht.

Lüttich: Ein 18-Jähriger wird tot in der Maas gefunden. 

Ehningen: Am Ufer der Würm wird die Leiche eines 54-Jährigen entdeckt.

Nachtrag: Ermittlungen sind fast abgeschlossen, Polizei geht von Suizid aus.

Lübben: In der Spree wird ein Leichnam gefunden. Nachtrag: Es ist ein 77-Jähriger.

Kassel: Am Ufer der Fulda wird eine männliche Leiche entdeckt. Nachtrag: 26-Jähriger.

Weimar: 18-Jähriger wird Opfer eines Tötungsdelikts.

Nachtrag 1: Ein polizeibekannter 23-Jähriger und seine Freundin sind festgenommen. 

Nachtrag 2: Die Verdächtigen müssen nicht in Haft. Der Hauptverdächtige kam einem Gutachten entsprechend in eine Psychiatrie, die Freundin des Verdächtigen wurde ebenfalls aus dem Polizeigewahrsam entlassen. "Auch sie war zunächst in ein Krankenhaus überstellt worden, nachdem sie Selbsttötungsgedanken geäußert haben soll. Die Staatsanwalt verzichtete später auch darauf, einen Haftbefehl gegen sie zu beantragen. Haftgründe lägen nicht vor." Die Ermittlungen gegen die 30-Jährige wegen Beihilfe werden fortgeführt.

Niedernhall: 52-Jähriger wird in seiner Wohnung ermordet, 25-Jähriger ist in Haft.

Düsseldorf: Eine 15-Jährige wird tot aufgefunden, ein 16-Jähriger ist festgenommen. 

Nachtrag: Der 16-jährige Bekannte der 15-Jährigen hat die Tat gestanden.

Meckenheim: 45-Jähriger wird tot auf der Straße entdeckt. Mordkommission eingerichtet. 

Nachtrag: Der Richter ließ den 18-jährigen, offenbar stets messerbewaffneten Täter wieder frei. Behauptete Notwehr als Lizenz zum Töten? Die Ermittlungen dauern an: siehe hier.

Konstanz: Ein 19-jähriger Schweizer wird Opfer einer tödlichen Messerattacke.  

Nachtrag: Eine 50-köpfige Sonderkommission ermittelt, es gab bisher vier Festnahmen.

Minden: Ein 39-Jähriger wird tot in der Nähe der Bastau gefunden.

Nachtrag: Laut Obduktionsergebnis führte eine krankhafte Ursache zum Tod des Mannes.  

Blaubeuren: Ein 30-Jähriger wird tot unter einer Brücke gefunden. 

Brakel: Ein vermisster 46-Jähriger wird tot in der Nethe in Brakel-Erkeln entdeckt.

Mönchengladbach: In einer Wohnung wird die Leiche der 47-jährigen Nicole M. gefunden. Der gesuchte Tatverdächtige ist ein Asylbewerber, der in Deutschland angab, aus Israel zu stammen. In einer anderen Nation wurde er aus dem Herkunftsland Marokko registriert. "Ob sich der Mann wieder ins Ausland absetzte, ist nicht bekannt." Vorgängermeldung 

Nachtrag: Der Tatverdächtige wurde im spanischen San Sebastian festgenommen.

Unkel/Rhein: Eine weibliche Wasserleiche wird "geländet". 

Nachtrag: Es handelt sich um eine 46-jährige Frau mit Migrationshintergrund.


Februar 2017

 

Kaiserslautern: Der Leitstelle wird eine im Laufen befindliche brennende Person gemeldet. Vor Ort wird eine tote Frau mit starken Brandverletzungen aufgefunden, im Gebüsch einer Parkanlage. Die Frau wird identifiziert, es handelt sich um eine 37-Jährige. 

Königsdorf: Die Polizei findet im Königsdorfer Weiler Höfen einen toten 81-Jährigen, eine tote 76-Jährige und eine schwer verletzte 76-Jährige. Ob die wichtige Zeugin in Lebens-gefahr ist, sagt die Polizei nicht. Ihr Zustand sei „ernst.“ Die Täter sind noch auf der Flucht.

Nachtrag 1: Eine tatverdächtige Polin sitzt in Haft, ihr Bruder ist auf der Flucht. 

Nachtrag 2: Der letzte Tatverdächtige wurde in Polen festgenommen. 

Heidelberg: Am Wasserkraftwerk wird eine Leiche entdeckt. Nach den bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um den seit 16.12.2016 vermissten 19-jährigen Studenten.

Kirschgartshausen: Eine Leiche wird im Rhein gefunden. Es ist ein 26-Jähriger. 

Görlitz: Ein als vermisst gemeldeter 24-Jähriger wird tot in einer Wohnung gefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. Nachtrag: Pärchen in Untersuchungshaft

Bochum: Eine 79-jährige Wohnungsinhaberin wird tot in der Wohnung gefunden. Ihr schwer verletzter Ehemann (78), angewiesen auf einen Rollstuhl, kommt ins Krankenhaus. Der Bochumer, der durch das Verbrechen sein Augenlicht verlor, kann sich nicht erinnern.

Nachtrag 1: Auch der Ehemann ist inzwischen verstorben. Nachtrag 2: Tätersuche mit Bild 

Hamburg: Am Elbufer wird die Leiche eines älteren Mannes gefunden. 

Ahaus: Ein Asylbewerber aus Nigeria sucht den Kontakt zu einer 22-Jährigen und tötet diese schließlich. Der Täter wird auf der Flucht in der Schweiz gefasst. Die Schweizer Behörden stimmen dem Auslieferungsantrag der Ermittler in Deutschland zu. Wann der 27-jährige Asylbewerber übergeben und vernommen wird, könne man nicht sagen. 

Nachtrag 1: Der Täter befindet sich inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt im Zuständigkeitsbereich der Staatsanwaltschaft Münster und schweigt.

Nachtrag 2: Prozessauftakt in Münster: Vorgeworfenes Mordmotiv: Eifersucht. "Der Nigerianer war 2015 nach Deutschland eingereist, sein Asylantrag war abgelehnt worden."

Duisburg: 37-Jähriger ersticht 61-Jährige auf einem Parkplatz am helllichten Tag.

Haslach: In einem landwirtschaftlichen Anwesen wird der Leichnam einer 36-jährigen Frau gefunden. Der Leichnam weist Spuren äußerer Gewalt auf. Nachtrag   Nachtrag2

Essen: Ein Autofahrer muss an der Kreuzung plötzlich anhalten. Die Fußgängerin überquert die Kreuzung und zwingt den Autofahrer zu der Reaktion...Ungewöhnlich ist auch die Situation, in der die getötete Kirsten M. (52 Jahre) aufgefunden wird. Die Spuren lassen den Schluss zu, dass sich die leichtbekleidete Frau zuvor in unmittelbarer Nähe zum Unfallort aufgehalten hat. "Ihr in der Nähe befindlicher Wohnort kommt dabei nicht in Frage!"

Obernhof: Nach dem tragischen Vorfall, bei dem eine 59-Jährige ums Leben kam, wurde die Obduktion durchgeführt. Es wird zweifelsfrei festgestellt, dass die Frau zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes auf der Fahrbahn lag und von dem Fahrzeug überrollt wurde.

Dormagen: Eine ältere Dame wird schwer verletzt an einem Feldweg gefunden. Neben ihr liegt ein Fahrrad. Ein Rettungswagen bringt die 83-Jährige ins Krankenhaus, wo sie wenig später stirbt. "Die Identität der Dame ist zwar geklärt, aber nicht die Todesursache." Es gebe keine Hinweise auf Beteiligung einer weiteren Person, so die Polizei. „Ebenso keine Zeugen. Wir gehen bei dem Tod der Frau von einer medizinischen Ursache aus.“ (?)

Bremen: "Der 29-Jährige hatte am Morgen die Feuerwehr telefonisch um Hilfe gebeten. Als die Rettungskräfte eintrafen, mussten sie kurz darauf Reanimierungsmaßnahmen einleiten... Der Verletzte starb am Einsatzort...Derzeit untersuchen Rechtsmediziner, ob die festgestellten Verletzungen auch von einem Unfall herrühren könnten."

Bochum: 79-Jährige wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. "Die Auffindesituation lässt ein Tötungsdelikt vermuten." Nachtrag

Hoßkirch: Noch unklar sind die Hintergründe zum Tod einer 30-jährigen Frau, die leblos auf dem Fahrersitz eines Mercedes abseits eines Verbindungsweges von einem Spaziergänger gefunden wurde. Ihr 34-jähriger Ehepartner lag schwer verletzt und ohne Bewusstsein etwa einhundert Meter von dem mit laufendem Motor und eingeschaltetem Licht im Acker stehenden Pkw entfernt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gefahren. Er befindet sich aktuell im Koma und ist nicht ansprechbar. Folgemeldung 

Dormagen: Spaziergänger finden eine verletzte ältere Dame an einem Feldweg Neben der Schwerverletzten liegt ein Fahrrad. Die 83-jährige verstirbt im Krankenhaus.

Zinnowitz: In einer abgebrannten Gartenlaube wird eine tote Person gefunden.

Hannover: Ein 52-Jähriger ohne Wohnsitz wird tot am Ufer der Leine gefunden.

Recke: Eine ins Krankenhaus eingelieferte bewusstlose 23-Jährige ist verstorben. Nachtrag


Januar 2017

 

Hessisch Lichtenau: Die vermisste 19-jährige Tanja H. wird tot aufgefunden. 

Feldmark: Autofahrerin findet die Leiche einer 34-jährigen Frau neben einem Feldweg. 

Visselhövede: Professionell anmutender Mordanschlag auf 46-Jährigen: "Er war am Montag von zwei unbekannten Tätern auf einem Motorrad niedergeschossen worden."

Nachtrag: Ein 22-jähriger Albaner ist festgenommen, es handle sich um Blutrachemord.   

Baunatal: Die 59-jährige Marianne E. wird auf einem Firmengelände tot aufgefunden.

Delitzsch: Zeugen finden einen Mann mit Gesichtsverletzungen leblos auf dem Fußweg. Sein Fahrrad liegt halb auf dem Fußweg, halb auf der Straße. Ein Notarzt kann nur noch den Tod des Mannes (63) feststellen. Dessen Leiche wird in die Rechtsmedizin gebracht. 

Köln: 19-Jährige wird tot aufgefunden. "Der 44-Jährige ist verdächtig, seine Tochter getötet zu haben. Der Aufenthaltsort des Irakers ist derzeit unbekannt."

Hameln: Der 60-jährige Peter N. wird tot aus der Weser gezogen.

Wiesbaden: 35-Jährige wird leblos in ihrer Wohnung aufgefunden.

Karlsruhe: Eine 59-Jährige wird tot im Reiherwiesengraben gefunden.


Zusatz: Ungeklärte Todesfälle aus dem Jahr 2016

 

Talheim: Ein Jagdpächter findet in einem schwer zugänglichen Waldstück die Leiche der vermissten Ruth K. aus Flein. 

Herne: Binnen weniger Tage werden zwei Frauenleichen gefunden. Vorgängermeldung

Vockerode: In der Elbe wird eine männliche Leiche in einer Metallkiste gefunden.

Köln: In einem Plastiksack wird ein männlicher Torso gefunden.

Hamm: Im Bach wird eine Leiche ohne Kopf gefunden.

Bielefeld: Die am 9. März als vermisst gemeldete Bielefelder Studentin wird tot in einem Rhein-Nebenarm in den Niederlanden gefunden. 

Geeste: Aus der Ems wird eine männliche Leiche geborgen.

Steinfurt: Am Kanal wird ein Toter entdeckt.

Nieder-Eschbach: Eine weibliche Leiche wird im Graben gefunden. Nachtrag 1

Nachtrag 2:  "Die Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens." Ihre Identität ist bislang nicht geklärt. Wahrscheinlich stammt sie aus Osteuropa. Die Staatsanwaltschaft hat für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat führen, eine Belohnung von 5.000 Euro ausgelobt.

Hamburg: Der Jugendliche saß mit einer Begleiterin (15) im Bereich des Außenalster-Ufers auf den Stufen. Der Täter trat von hinten an die beiden heran und stach dann mehrere Male mit einem Messer auf den 16-Jährigen ein. Anschließend stieß er die 15-Jährige in die Alster und lief davon. Der Jugendliche kam in ein Krankenhaus, wo er wenig später verstarb. Die 15-Jährige rettete sich selbst aus dem Wasser. Tatverdacht und Phantombild

Bodensee: Die 28-jährige Isabelle K. wird in Niedrigwasser ertrunken aufgefunden, ohne äußere Gewalteinwirkung, aber mit starken inneren Blutungen im Stirn-/Halsbereich. Die Polizei glaubt an Suizid. Isabelles Eltern: „Isabelle war Rettungsschwimmerin und soll sich bei acht Grad und nur mit Unterwäsche bekleidet, ertränkt haben? Das klingt nicht nach unserer Tochter.“ Sie sehen Parallelen zu den Morden an Studentin Maria L. und Joggerin Carolin G., die beim Joggen im Wald ermordet wurde. 

Nachtrag 1 zum Fall Carolin G.: "Ein 40-jähriger rumänischer Staatsangehöriger ist festgenommen", der Haftrichter erließ Haftbefehl. "Der Mann steht auch im dringenden Verdacht, am 12. Januar 2014 in Kufstein/Tirol eine 20-jährige Studentin getötet zu haben."

Nachtrag 2: Der Tatverdächtige macht zum Tathergang keine Angaben. "Über den Zeitpunkt einer möglichen Anklageerhebung oder gar einer möglichen Hauptverhandlung wegen der Tat in Endingen können derzeit keine Angaben gemacht werden."

Mayen-Koblenz: In einem Waldstück im Landkreis wird im November Alina S. tot aufgefunden und im Dezember eine 31-jährige Koblenzerin.

Fritzlar: Am Ufer der Fulda wird Kerstin R. tot aufgefunden.

Rinteln: Ein 49-Jähriger wird tot am Weserufer gefunden.

Herrenhausen: Ein unbekannter Mann wird tot aus einem See im Georgengarten geborgen.

Rostock: Ein 34-jähriger Mann wird tot aus dem Schmarler Bach geborgen. Nachtrag 

Varel: Am 1. Weihnachtsfeiertag wird eine 66-Jährige leblos im Waldsee gefunden.

Ludwigshafen: Der Besitzer eines Mercedes wird getötet aufgefunden.